Leben & Wohnen

  • Wir stehen für ein behutsames Wachstum unserer Gemeinde im Einklang mit der Natur.
  • Die Zukunft unseres Ortskerns mit Adler, Löwen, Zellersee und Kirchmoosstraße liegt uns sehr am Herzen.
  • Bezahlbares Wohnen ist uns wichtig.
  • Dem Älterwerden wollen wir durch zukunftsweisende Betreuungs- und Pflegekonzepte gerecht werden.
  • Die Barrierefreiheit öffentlicher Gebäude und der Gehwege ist für uns selbstverständlich.
  • Eine gute medizinische Versorgung, auch mit Fachärzten, ist in Kißlegg sicherzustellen.

Zukunftsgerichtete Infrastruktur

 

  • Wir stehen zur Entlastungsstraße „Ost“ und befürworten vorausgehende Planungsleistungen als Grundlage für eine offene Bürgerdiskussion.
  • Das Verlangen der hiesigen Gewerbetreibenden nach weiteren Gewerbeflächen – insbesondere IKOWA - unterstützen wir.
  • Wir sind für den sachgerechten Erhalt und den bedarfsorientierten Ausbau unserer Straßen und Radwege.
  • Wir unterstützen den flächendeckenden Ausbau des Breitbandnetzes und die Lückenschließung des Mobilfunknetzes.
  • Mit Grundstücksressourcen wollen wir sehr verantwortlich umgehen.

Kinder und Schulen

 

  • Wir stehen zu unserem Schulzentrum mit Förderschule, Grundschule, Werkrealschule und Realschule sowie den Grundschulen in unseren Teilorten.
  • Die Vielfalt unserer Kindergartenlandschaft begrüßen wir sehr und unterstützen weitere Möglichkeiten der bedarfsgerechten Kinder-betreuung.

Jugend, Vereine & Kultur

 

  • Unsere aktive Unterstützung der Jugend und der Vereine setzen wir fort.
  • Den Kunstrasenplatz wollen wir in Zusammenarbeit mit unseren Sportvereinen verwirklichen.
  • Brauchtum, Kunst und Kultur liegen uns sehr am Herzen.

Teilorte und ländlicher Raum

 

  • Wir unterstützen die Teilorte Immenried und Waltershofen durch Stärkung der dörflichen Strukturen, der Kultur und des Vereinslebens.
  • Wir sind für den Erhalt unserer bäuerlichen Familienbetriebe.
  • Wir sind für eine Verkehrsberuhigung auf Durchgangsstraßen.
  • Den P&R Parkplatz in Dettishofen würden wir gerne bedarfsgerecht vergrößern.
  • Ein sinnvolles Nebeneinander von zentraler und dezentraler Wassergewinnung und Abwasserbehandlung ist uns wichtig.

Tourismus

 

  • Wir unterstützen ein moderates touristisches Wachstum. Dabei verpflichten wir uns, die Nachhaltigkeit im Einklang von Ökologie, Ökonomie und Sozialem zu beachten.
  • Wir wollen, dass die weitgefächerten Investitionen in die touristische Infrastruktur auch unseren Bürgern zu Gute kommen.
  • Wir möchten, dass sich Gäste und Bürger bei uns in Kißlegg wohlfühlen und ein Höchstmaß an Zufriedenheit erreicht wird.